Nahezu jedes Berufsfeld unterliegt einer Vielzahl an rechtlichen Bestimmungen oder Regulierungen. Wer die Interessen seines Unternehmens bzw. seiner Organisation erfolgreich vertreten will, braucht umfassende Kenntnisse einschlägiger Rechtsvorschriften. Diesen Umstand berücksichtigen wir bei all unseren Tätigkeiten, insbesondere in der Lehre und Forschung sowie im Wissenstransfer.

Lehre

Das Institut für Recht ist für die juristische Lehre an nahezu allen Studienorten bzw. Fakultäten der Fachhochschule Wiener Neustadt (FHWN) zuständig und betreut derzeit mehr als 100 juristische Lehrveranstaltungen in den verschiedenen Rechtsgebieten. Dabei bieten wir unseren Studierenden eine akademisch fundierte und zugleich praxisbezogene Ausbildung in den für das jeweilige Berufsfeld relevanten Rechtsbereichen an.

Bei der Erstellung der Curricula und Abhaltung der juristischen Lehrveranstaltungen ist es uns besonders wichtig, dass Studierende ein vernetztes, anwendungsorientiertes rechtliches Wissen erwerben. Zusätzlich zur wissenschaftlichen Ausbildung erlangen unsere Studierenden auch die Kompetenz, abstrakte Rechtsvorschriften auf konkrete Lebenssituationen anzuwenden.

Unsere Lehrveranstaltungen werden sowohl von der Institutsleitung und dem internen wissenschaftlichen Personal des Instituts für Recht als auch von renommierten Experten*innen aus der Praxis gehalten.

Summer School
Zur Vorbereitung auf ein wirtschaftliches Master-Studium an der FHWN bietet das Institut für Recht im Sommer bzw. in der vorlesungsfreien Zeit im Rahmen der Summer School auch Vorbereitungskurse und Ergänzungscurricula an.

Freifächer
An der FHWN können Studierende auch zahlreiche Freifächer besuchen. In diesem Rahmen bietet das Institut für Recht das Freifach Datenschutzbeauftragte/r an. Dieses kann von allen Studierenden der FHWN zusätzlich zu einem laufenden Studium belegt werden und bietet die Möglichkeit, bei erfolgreichem Abschluss die Personenzertifizierung "Datenschutzbeauftragte/r" bei Austrian Standards zu erwerben.

Forschung

Das Institut für Recht wirkt bei Forschungsprojekten der FHWN mit, die einen rechtswissenschaftlichen Aspekt beinhalten. Die angewandte Forschung mit Praxisbezug nimmt dabei einen besonders hohen Stellenwert ein.

Darüber hinaus publiziert das wissenschaftliche Personal des Instituts für Recht in verschiedenen Rechtsgebieten, wie beispielsweise im

  • Wirtschaftsrecht,
  • europäischen Wettbewerbsrecht oder
  • Hochschulrecht etc.

Wissenstransfer

Der Wissenstransfer ist dem Institut für Recht ein großes Anliegen und wird durch die aktive Teilnahme an öffentlichen Veranstaltungen und insbesondere durch Schul- und Ferienangebote unterstützt. Es werden sowohl Vorträge zu rechtlichen Themen als auch Veranstaltungen/Workshops zur Förderung des rechtlichen Verständnisses angeboten.

Aktuelle Projekte, an denen das Institut für Recht mitwirkt, sind:

Header FH Forscherkids

FHKids-Forscherferien

Im Rahmen der FHKids-Forscherferien der FHWN wollen wir Kindern ab dem Volksschulalter das österreichische Rechtssystem näherbringen und „Recht“ spielerisch und humorvoll erklären.

Experimentiertag

Experimentiertag - Science Class Niederösterreich

An der FHWN werden in Kooperation mit dem Land Niederösterreich Experimentiertage für Schulklassen veranstaltet. Im Rahmen dieser Veranstaltung bieten wir den Schüler*innen ua die Möglichkeit, sich Rechtswissen auf eine für Kinder verständliche Art und Weise anzueignen.

Externe Lehraufträge

Allgemeines

In unserer Lehre wird besonders Wert auf die Gewährleistung einer praxisorientierten Ausbildung auf Hochschulniveau iSd § 3 Abs 1 Z 1 FHG gelegt. Das Institut für Recht besteht neben dem hauptberuflichen Lehr- und Forschungspersonal aus einem großen Team von aktuell ca. 60 nebenberuflichen Lehrenden aus der Praxis. Näheres dazu siehe weiter unten unter externe Referenten*innen.

Business man going meeting

Vakante Lehraufträge gem § 7 FHG

Sie suchen nach einer neuen nebenberuflichen Herausforderung im Rahmen der Hochschullehre und bringen neben juristischen Fachkenntnissen und didaktischem Talent auch pädagogisches Geschick mit? Dann bewerben Sie sich auf einen nachfolgend genannten und zu Ihrem Profil passenden Lehrauftrag!

WS 2024/2025

SS 2025

  • derzeit keine Lehraufträge vakant

Ihre Bewerbung richten Sie bitte per E-Mail an institut.recht@fhwn.ac.at (zH Mag.iur. Dr.iur. Martin Wagner, LL.M. MBA MSc). Bitte schließen Sie Ihrer Bewerbung einen aktuellen Lebenslauf, ein kurzes Motivationsschreiben und ggf. eine Publikationsliste bei.

Hinweis: Externe Lehraufträge können nur an jene Personen vergeben werden, die auch die Voraussetzungen des § 7 Abs 2 FHG erfüllen.

Initiativbewerbung

Derzeit kein Lehrauftrag vakant oder kein für Sie passender Lehrauftrag dabei? Dann freuen wir uns auch über Ihre Initiativbewerbung!

Kooperationspartner*innen

Personenzertifizierungen

Das Institut für Recht bietet gleich mehrere Lehrveranstaltungen an, die von Austrian Standards zertifiziert sind. Die Kooperation mit Austrian Standards im Rahmen der Personenzertifizierung unterstreicht den Anspruch des Instituts für Recht, Ausbildung auf Top-Niveau zu bieten – und schafft zusätzlich Sichtbarkeit und Transparenz von Qualität.

Angeboten werden die folgenden Personenzertifizierungen:

Die Zertifizierungsstelle von Austrian Standards prüft Kompetenzen gemäß den Kriterien der ISO/IEC 17024 und bestätigt diese mit einem unabhängigen Zertifikat.

Nähere Informationen finden Sie im Newsbeitrag sowie unter nachfolgendem Link:

FHWN-Studienausgaben

Das Institut für Recht veröffentlicht gemeinsam mit den Verlagen LexisNexis und Linde – unter der Herausgeberschaft von Univ.-Prof. Dr. Werner Doralt – die FHWN-Studienausgaben.

Ziel der FHWN-Studienausgaben ist es, maßgeschneiderte Gesetzestexte zu veröffentlichen, die die besonderen Bedürfnisse der Curricula an der FHWN entsprechend berücksichtigen. Dadurch wird gewährleistet, dass Studierende in juristischen Lehrveranstaltungen, die üblicherweise verschiedene Rechtsbereiche abdecken, eine einzige Gesetzesausgabe zur Hand haben und diese auch einsetzen.

Die aktuellen FHWN-Studienausgaben sind unter nachfolgenden Links zu finden:

Team

65719 M Jpg Lgfs
122454 m jpg quality100maxheight1080
Katharina Furtner

Externe Referent*innen

Ein Teil der Lehrveranstaltungen wird von renommierten Experten*innen aus der Praxis (Rechtsanwaltschaft, Justiz, Verwaltung, Rechtsabteilungen privater/öffentlicher Unternehmen) abgehalten. Dadurch gewährleisten wir eine praxisorientierte Ausbildung auf Hochschulniveau iSd § 3 Abs 1 Z 1 FHG.

Kontakt

Sie würden gerne mehr über das Institut für Recht erfahren oder sind an einem gemeinsamen Projekt interessiert? Schicken Sie einfach eine E-Mail an institut.recht@fhwn.ac.at - wir freuen uns!